Visionen für die „Customer Journey“ von morgen: Innovative Praxis-Projekte mit adidas

Adidas beschäftigt über 60.000 Mitarbeiter rund um den Globus und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 20 Milliarden Euro. | Foto: adidas

Fotogalerie

Praxisnah studieren mit starken Partnern und in exklusiven Netzwerken: Von diesem Mehrwert profitieren die Studierenden der Campus M University ab dem ersten Semester. Das Besondere: Dieses Netzwerk funktioniert dank digitaler Plattformen auch in Zeiten der Corona-Pandemie, welche die Zusammenarbeit vor Ort im Moment unmöglich macht.

Bester Beleg dafür: Praxis-Projekte von Bachelor- und Master-Studiengruppen mit der adidas AG. Das Unternehmen ist heute der zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt. Adidas beschäftigt über 60.000 Mitarbeiter rund um den Globus und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 20 Milliarden Euro.

Visionen für die Online-Shopping-Experience von morgen

Es ist eine Frage, die sich für viele Absolventen*Innen später auch beim Start in den Beruf stellen wird - nicht nur im Wachstumsmarkt Sport: Wie lässt sich die Customer Experience beim Online-Shopping noch mehr zum Erlebnis machen?

Die Studierenden aus dem Masterstudium Management und Marketing in Sport, Event und Gesundheit entwickelten Antworten auf diese Frage. Ihre Ideen präsentierten sie virtuell. Die Verantwortlichen waren begeistert von den Impulsen: vom Drucken on Demand über Homescanning bis hin zu innovativen neuen User-zentrierten Funktionen in der App.

„Es war spannend, out of the box und so weit in die Zukunft zu denken. Dabei haben wir auch einmal ganz andere Marketing- und Strategiethemen behandelt", so Theresa Hoffmann, Studierende im Master Sport-Event-Gesundheit.

„Unique performance": Eine Kampagne für gelebte Nachhaltigkeit

Die Campus M University und die adidas AG arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen. Von diesem gewachsenen Netzwerk profitieren Studierende heute besonders — gerade, weil der Bezug zu den späteren beruflichen Herausforderungen nach dem Studienabschluss so groß ist.

Die Bachelor-Studierenden im Studienzentrum Nürnberg entwickelten unter anderem Ideen, um Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit des Sportartikelgiganten zu visualisieren und zu transportieren. Gemeinsam mit Thorsten Harstall, dem Sustainability Director des Unternehmens, entstand die Imagekampagne „Unique Performance". Das Motto: „Create your own future – Create your own style." Das Ziel: die Marke noch stärker und attraktiver zu machen.

„Für die Studierenden war es ein sehr spannendes, anspruchsvolles Projekt, durch das sie wieder Praxiserfahrungen für das Erstellen von Konzepten sammeln und die Präsentation eigener Ideen üben konnten", sagt Lisa Gagel aus dem Studienmanagement im Studienzentrum Nürnberg.

 

Weiterführende Infos:

Sportmanagement Studium (B.A.)
Sportbusiness Studium (B.A.)