News

Erfrischendes Praxis-Projekt mit Erdinger Weißbräu

Zur Einführung neuer Produkte bei Erdinger Weißbräu entwickelten unsere Studierenden starke Markenkonzepte für ihren Auftraggeber, um den umkämpften Bier-Markt zu durchdringen.

von Isabella Beck am 10.06.2022

Im Rahmen des Moduls Markenmanagement im Studiengang Business Management kam Veronika Sgoff, Projektmanagerin Online & Social Media Marketing bei der Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH, mit einer besonderen Aufgabenstellung auf unsere Studierenden zu. Die Studiengruppe konzipierte eine Kampagne zur Einführung der neuen Marke "Erdinger Brauhaus" und stellten diese ihrem Auftraggeber vor. Bayern-Touristen sollten dadurch von den Produkten – Helles und Radler – überzeugt und zu Marken-Botschaftern gemacht werden.

Veronika Sgoff freute sich über die wertvolle Zusammenarbeit mit den Studierenden:

„Praxisprojekte mit den Studierenden der Campus M University bieten uns einen echten Mehrwert. Die Studierenden denken out of the box und liefern uns neue Impulse und andere Perspektiven“, betonte Veronika Sgoff, Projektmanagerin Online & Social Media Marketing bei der Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH und Dozentin an der Campus M University

Das Konzept: Hopfen trifft Sehenswürdigkeiten

Die angehenden Manager*innen planten eine Fotorallye durch die Tourimushotspots München und Garmisch Partenkirchen. Urlauber wurden über Social Media und Edgar Free Cards eingeladen mitzumachen und fleißig zu posten. Die schönsten Fotos von Erdinger Helles oder Radler Flaschen in Verbindung mit den Sehenswürdigkeiten, hatten die Chance auf schöne Preise vom Erdinger Brauhaus.

„Uns hat an dem Projekt am besten gefallen, dass wir die Aufgabe und das anschließende Feedback von einem realen Kunden erhalten haben und somit näher an der Realität arbeiten konnten.“ Sabrina McAboy, Bachelor-Studentin

Chris Braunstein
Studienberatung

Klingt interessant?

"Noch mehr spannende Einblicke in das Studium gibt es beim Infotag. Wir freuen uns Dich beim Infotag persönlich kennen zu lernen."

Infotag besuchen