Praxis

Konsumentenpsychologie bei Galeria Kaufhof

Im Rahmen des Moduls Werbe- und Konsumentenpsychologie entwickelten unsere Studierenden Ideen für das Warenhaus der Zukunft.

vom 20.09.2018

Heute schon an übermorgen denken

Die Marke Galeria Kaufhof hat unsere Studierenden auf vielfältige Art und Weise überrascht. Dem Kunden fällt nicht auf, welche komplexen Prozesse im Hintergrund laufen. Die Geschäftsführung denkt nicht nur an morgen, sondern bereits an übermorgen. Viele Ideen der angehenden Manager*innen und Impulse, wie die Nutzung von Smart Apps, digitaler Lagerbestand und Beratungsspiegel, ein exklusiver Fashion Club oder auch die Optimierungen des Ladendesigns wurden von Galeria Kaufhof zum Teil bereits realisiert. Darüber hinaus bietet Galeria Kaufhof allen Kunden die Möglichkeit, den Akku ihres Smartphones während ihres Einkaufs kostenlos und sicher aufzuladen. Beeindruckt haben auch das riesige Lager und die Tatsache, dass diese gewaltige Warenmenge nur drei Tage ausreicht - dann ist alles verkauft.

Marktführer in Schmuck und Feinkost

Im Schmuck-Bereich gehört Galeria Kaufhof am Marienplatz zu den führenden Anbietern. Neben klassischen Angeboten gibt es auch Angebote speziell für die jüngere Zielgruppe. Gleich im Erdgeschoss findet sich der erste Sephora Shop Deutschlands und im Untergeschoss werden auf neu gestalteter Verkaufsfläche hochwertige Handtaschen perfekt in Szene gesetzt. Das Warenhaus in München gehört zu den größten deutschlandweit und an manchen Tagen strömen mehr als 150.000 Menschen in die Filiale. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Geschäftsführer extrem vorausschauend handeln – sowohl was die Produkte betrifft, als auch was die Kundenansprache angeht.

Den Konsumenten von morgen schon heute kennen

"Im Gespräch mit den Geschäftsführern und verschiedenen Abteilungsleitern der Galeria Kaufhof haben wir gelernt, dass wir immer noch einen Schritt weiter denken müssen. Die Psychologie der Konsumenten verstehen heißt, den Konsumenten von morgen schon heute zu kennen." Melissa Möller, Studentin.

Chris Braunstein
Studienberatung

Klingt interessant?

"Noch mehr spannende Einblicke in das Studium gibt es beim Beratungstag. Wir freuen uns Dich beim Beratungstag persönlich kennen zu lernen."

Beratungstag besuchen