News

5 Tipps für erfolgreiche Klausuren und Seminararbeiten

Das Semesterende ist in Sicht und die Klausuren und Seminararbeiten beginnen – Mit der richtigen Herangehensweise ist das kein Problem. Zusammen mit unserer Community haben wir fünf Tipps für eine erfolgreiche Vorbereitung zusammengestellt. Damit steht den guten Noten nichts mehr im Weg!

von Isabella Beck am 01.02.2022

1. Teamwork makes the dream work – Lerngruppen bilden

Oftmals fällt es schwer sich alleine Zuhause aufzuraffen und langfristig zu motivieren. Hier kann eine Lerngruppe helfen! Zusammen ist es oft einfacher, sich gegenseitig zu motivieren. Beim Austauschen der Lernmaterialien und Durchgehen der Skripte vergeht die Zeit wie im Flug und das Beste daran: Sie verbringen Zeit mit Ihren Freunden! #COMMUNITY

Bitte stimmen Sie der Einbindung von YouTube-Videos zu, um diesen Inhalt anzuzeigen: Cookie-Einstellungen öffnen

2. Bewusste Pausen einlegen

Nach langer Zeit am Schreibtisch wird der Rücken immer krummer und die Konzentration nimmt ab – Zeit für eine Pause! Wenn es Ihnen schwer fällt bewusste Pausen einzulegen, gibt es verschiedene Methoden und Apps, um Sie daran zu erinnern. Wie so oft ist es hier wichtig, eine geeignete und individuelle Lösung für Sie zu finden.

3. Für das richtige Umfeld sorgen

Ein voller Schreibtisch, das Smartphone oder eine unaufgeräumte Wohnung stellen eine leichte Ablenkung dar. Sorgen Sie daher für eine ruhige und gemütliche Lernumgebung, auch wenn das Aufräumen vorerst einen größeren Zeitaufwand bedeuten mag. Letztendlich sparen Sie am Ende mehr Zeit ein, da Sie fokussiert lernen können. Unsere Studierenden nutzen außerdem die Rückzugsmöglichkeiten an unseren Studienzentren, um fokussiert und ungestört zu arbeiten. #HOMEBASE

Bitte stimmen Sie der Einbindung von YouTube-Videos zu, um diesen Inhalt anzuzeigen: Cookie-Einstellungen öffnen

4. Verschiedene Lerntypen – Welcher bin ich?

Es ist wichtig herauszufinden, mit welcher Methode Sie am besten lernen können. Manchen Menschen fällt es leichter Zusammenfassungen zu schreiben, manche sehen sich Videos an, um die Inhalte zu verstehen, oder vertiefen die Skripe mit Begleitliteratur. Auf unserer Lernplattform erhalten die Studierenden Zugang zu den verschiedensten Lernmethoden, um die richtige für sich auszuwählen. 

5. Der Plan zur Zielgerade

Indem Sie Ihren persönlichen Aufwand für jede Prüfungsleistung einschätzen, können Sie Fokuszeiten für die kommenden Wochen setzen. Auf diese Weise haben Sie immer den Überblick, ob Sie rechtzeitig vorbereitet sind. Zudem unterstützen unsere Dozierenden die Studierenden durch das Setzen von Schwerpunkten für die Klausur und helfen ihnen in der Prüfungsvorbereitung bei aufkommenden Fragen.

Das gesamte Campus-Team wünscht Ihnen eine stressfreie Prüfungsvorbereitung und drückt Ihnen die Daumen für die anstehenden Prüfungen!

Isabella Beck
Studienberatung

Klingt interessant?

"Noch mehr spannende Einblicke in das Studium gibt es beim Infotag. Wir freuen uns Dich beim Infotag persönlich kennen zu lernen."

Infotag besuchen